Mitarbeiten

Walliserflora ist ein langfristiges Projekt. Es will die Aktivitäten von zahlreichen motivierten und kompetenten BotanikerInnen koordinieren, welche die Flora im Wallis beobachten und studieren. Zudem sollen möglichst alle Daten aus der Literatur und von Herbaren in die Datenbank von Info Flora eingespiesen werden.

Die wichtigste Mitarbeitervariante besteht in der Übernahme der Inventarisation eines Rasterquadrats von 5 x 5 km. Jede botanisch interessierte Person kann mitmachen. Die Felderhebungen können entweder alleine durchgeführt werden oder man kann sich einer Gruppe anschliessen. Bis 2018 haben sich 51 MitarbeiterInnen zur ehrenamtlichen Teilnahme am Projekt angemeldet. Sie haben bereits für 66 Rasterquadrate die Verantwortung übernommen.

Neben den eigentlichen Inventarisierungsarbeiten bietet das Projekt aber sowohl für erfahrene BotanikerInnen als auch für interessierte Laien weitere Möglichkeiten zur Mitarbeit:

  • Bestimmungsateliers im Naturmuseum in Sion
  • botanische Betreuung
  • Zurverfügungstellen gelungener Pflanzenfotos
  • Übertragung schriftlicher Notizen in die Datenbank
  • Übertragung historischer Daten in die Datenbank
  • gezielte Überwachung von prioritären Arten
  • punktuelle Exkursionen zur Schliessung von Lücken

Es gibt viele Möglichkeiten.

Zögern Sie nicht, Ihre Mitarbeit ist wertvoll! Schreiben Sie sich ein!

Bedingungen für die Mitarbeit : Die Mitarbeiter verpflichten sich mit einem Vertrag für Mitarbeiter oder für Rasterverantwortliche und akzeptieren das Spesenreglement.